Back

Software/Mechatronik Ingenieur*in C/C++ (m/w/d) für Embedded Systeme im Bereich Sensor-Entwicklung

Software/Mechatronik Ingenieur*in C/C++ (m/w/d) für Embedded Systeme im Bereich Sensor-Entwicklung

Willkommen bei Neura Robotics

Um der steigenden globalen Nachfrage gerecht zu werden, benötigen Unternehmen individuelle Lösungen, die immer komplexere Produktionsprozesse erfordern. Bisher sind die kognitiven Fähigkeiten und Erfahrungen des Menschen integraler Bestandteil dieser Prozesse. Globale Megatrends, wie z.B. die alternde Bevölkerung, führen in naher Zukunft zu einem immer größer werdenden Bedarf dieser Fähigkeiten. Seit mehreren Jahrzehnten haben sich Industrieroboter als universelles Werkzeug erwiesen, das bei der Bewältigung der steigenden Komplexität eine wichtige Rolle spielt. Im Bereich der Mensch-Maschine-Interaktion besteht jedoch immer noch eine große Lücke, die eine Verschmelzung der Vorteile beider Welten derzeit verhindert. Wir, die Neura Robotic GmbH, haben das Ziel, diese Lücke zu schließen und die kognitiven Fähigkeiten von Robotern zu verbessern, indem wir bahnbrechende Entwicklungen in den Bereichen Umweltwahrnehmung, Antriebstechnologien, Regelungstechnik, Materialwissenschaften, mechanisches Design und künstliche Intelligenz vorantreiben. Indem wir dem Roboter das geben, was ihm derzeit fehlt: einen Sinn und einen Verstand, wollen wir nicht nur moderne Produktionsstätten revolutionieren, sondern auch neue Märkte wie Medizintechnik, Haustechnik und Lebensmittelproduktion erschließen.

Schaffe etwas Revolutionäres

Deine Aufgaben

Gemeinsam schaffen wir den Schritt in eine neue Ära Kognitiver Roboter:

  • Entwicklung und Testen von Sensoren, sowohl für die Integration in Robotern als auch als Stand Alone Varianten
  • Programmieren von Microcontrollern zur Auswertung und Verarbeitung von Sensordaten.
  • Definieren, Implementieren, Testen und Dokumentieren von Kommunikationsschnittstellen zwischen Sensor und Anwender*in.
  • Interdisziplinäre Entwicklung von Systemen gemeinsam mit Kolleg*innen aus der Mechanik und Elektrotechnik.
  • Eigeninitiatives Einbringen von Verbesserungsvorschlägen und innovativen Ideen.
  • Selbständige und eigenverantwortliche Organisation von Entwicklungs- und Kund*innenprojekten
  • Abdeckung aller Schritte in der Entwicklung – von Prototypen bis zum Entwurf des fertigen Systems mit industriellen Anforderungen
  • Du hilfst deinen Kolleg*innen, Herausforderungen zu überwinden, Hindernisse zu beseitigen und bietest eine inspirierende Arbeitsweise, die Kreativität und Offenheit fördert

Dein Profil

Du bist ein technikbegeisterter Mensch, der die Welt zum Guten verändern will. Du bist leidenschaftlich bei der Arbeit, angetrieben von einer Problemlösungsmentalität und verfügst über die folgenden Fähigkeiten:

  • Dipl.-Ing./Master in Elektrotechnik, Mechatronik, Informatik oder einem verwandten Studiengang
  • 3+ Jahre einschlägige Erfahrung in der Entwicklung von Software für elektrische und mechatronische Systeme
  • Sehr gute Programmierkenntnisse in C/C++ sowie Erfahrung in der Programmierung von Microcontrollern
  • Praktische Erfahrungen im Bau von mechatronischen Systemen sowie eine Hands-On Mentalität erforderlich
  • Erfahrungen mit dem Einsatz von Echtzeit-Feldbusschnittstellen (vorzugsweise EtherCAT und FSoE) sind von Vorteil
  • Methodisches Denken und Vorgehen bei komplexen Problemen
  • Verhandlungssicheres Englisch

Was wir bieten:

  • Ein junges, hoch motiviertes und internationales Team, das den Stand der Technik für Industrieroboter neu definieren will
  • Eine leistungsorientierte und unabhängige Arbeitskultur mit einer herausfordernden Aufgabe
  • Unterstützung bei persönlicher und beruflicher Entwicklung in allen Dimensionen

Klingt das für Dich nach einer interessanten Herausforderung? Dann sende Deine Bewerbung an career@neura-robotics.com - Wir freuen uns auf Deine Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin! Wir sind ein Arbeitgeber, der Wert auf Chancengleichheit und Vielfalt in unserem Unternehmen legt.